Vereinsreise 2017

Wed 06. September 2017 | Diverse

Vereinsreise im Engadin vom 26./27. August 2017

Am Samstag wurde entweder die Wanderung auf den 3261.9 m hohen Piz Linard genossen, wo beim Abwärtslaufen, wie immer, die Oberschenkelmuskeln getestet wurden (gäll Andy). Oder, die Familygruppe machte die Gegend von Cavaglia unsicher, einige schauten gar die Gletschermühlen an. Kurz nach 19 Uhr trafen sich alle hungrig im Restaurant Morteratsch, das Buffet war toll. Am nächsten Morgen ging eine kleine Gruppe im Val Morteratsch schauen, wie weit der Gletscher bereits abgeschmolzen ist. Nur schon eindrücklich, was seit dem Jahr 2000 passiert ist. Der Sonntagsbrunch in der Schaukäserei Morteratsch, wo Stefan und Anja arbeiten, liess keine Wünsche offen: es war sensationell! Die Trackclubmitglieder sassen bis nach 12 Uhr zusammen, fachsimpelten, genossen das Ambiente und die tolle Gegend. Herzlichen Dank Stefan für das Organisieren des Vereinsausflugs - es hat allen mega gefallen!
Präsi Andy, Jari Sanna Yvonne James Fam., Jonas Nils Miriam Marc Fam. Ladina, Annina, Christine, Jürg, Andy und Luki

Links

- Fotos